Cover "Zencolor - Meditation"

Es ist immer noch toll, wenn ich daran denke, dass ich in unsere Buchhandlung gehen kann und da steht MEIN Buch. Ich bin mal gespannt, wie lange ich noch so wibbelig bin *lach*.

Im Moment musst Du auf jeden Fall noch ein bisschen darunter „leiden“ 😉 . Denn heute hatte ich endlich Zeit ein paar Fotos von meinem Buch zu machen und die muss ich natürlich auch direkt zeigen…

So ein Buch vorzubereiten, die ganzen Zeichnungen zu erstellen und mit einem Verlag zusammen zu arbeiten, war eine schöne Erfahrung. Obwohl es schon seltsam ist, zu wissen, dass die eigenen Bilder kritisch und professionell auf „Tauglichkeit“ geprüft werden. Aber nach den ersten Bildern legt sich die Aufregung…

Ich hoffe, Dir gefällt die kleine Vorschau und Du hast genau so viel Spaß daran die Bilder anzuschauen, wie ich beim zeichnen 🙂

Gefallen Dir die Bilder? Dann schau doch mal in meinem vorherigen Artikel vorbei, dort verlose ich zwei der Bücher 😉 Verlosung – Zencolor Meditation Ausmalbuch

Und – Achtung, jetzt kommt Werbung 😉 – hier kannst Du das Buch auch kaufen:

 

{ 9 Kommentare }

Schreibe einen Kommentar

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image

  • Katrin 26.06.2016, 13:33

    Hallo,
    seit ca. 3 Wochen habe ich (bzw. ich teile es mit meiner Zwillingsschwester), dein Buch „Meditation“… ich hab schon einige Zencolor Bücher, aber in diesem mal ich grad echt am liebsten, ich liebe das Buch einfach… 2 Motive hab ich fertig, 1 Motiv hat meine Schwester bereits gemalt.
    Wenn du magst, schau doch mal hier im Ordner: https://www.facebook.com/TwinsAusmalwelt/photos/?tab=album&album_id=1602795393375002 (derzeit ganz unten zu finden)

    Das wollt ich dir einfach mal mitteilen 😉 .

    Wirds davon eigentlich irgendwann mal noch ein Buch geben? Ich find das so super, ein zweiter Teil würde mich freuen 😉

    lg von Kati

    Antworten
    • Tina 27.06.2016, 22:32

      Hallo liebe Kati,
      ich habe mir gerade Eure Bilder angesehen. Wow, seid Ihr fleißig. Mir gefallen Eure Varianten echt gut. Bin schon gespannt, wie Ihr die anderen Bilder aus dem Buch ausmalt.

      Und ganz ganz großen und herzlichen Dank, für Deine lieben Worte. Habe heute so vor mich hin gestrahlt, nachdem ich Deinen Kommentar gelesen habe. 😀

      Zu einem zweiten Buch hätte ich schon Lust, aber da müsstest Du Dich an den Verlag wenden, der entscheidet… 🙂

      Ganz liebe Grüße und noch viel Spaß beim Malen
      Deine Tina

      Antworten
  • Heidi 30.01.2016, 12:38

    Interessanter Bericht, allerdings habe ich eine Frage 😀 welche Stifte verwende ich am Besten zum Malen? Kann man die Kunstwerke auch heraustrennen?

    Danke für baldige Antworten

    Gruß

    Heidi

    Antworten
    • Tina 30.01.2016, 13:00

      Hallo Heidi,
      ich male in solchen Büchern am liebsten mit Buntstiften. Aber auch weil man damit schöne Verläufe zeichnen kann. In diesem Buch ist die Rückseite unbedruckt, so das man auch mit Filzstiften malen kann und sich nicht darum sorgen muss das man sich das nächste Motiv ruiniert.
      In dem Buch gibt es keinen perforierten Rand oder ähnliches. Du müsstest die Seiten entweder mit der Schere ✂ raus schneiden oder mit einem Skalpell oder Cutter Messer.
      Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.
      Liebe Grüße
      Tina

      Antworten
Translate »
%d Bloggern gefällt das: