Doodle #25

In den Tiefen meiner Stifte bin ich heute auf einen vor Jahren gekauften KOH-I-NOOR Magic Stift gestoßen. Der musste doch direkt mal in einem Doodle ausprobiert werden. Und ich finde das Ergebnis wirklich schön. Gerade diese zufälligen Farben gefallen mir gut. Beim Zeichnen weiß man noch gar nicht, in welcher Farbe die nächste Fläche gefüllt wird. Das Muster zeichnen ist mir diesmal besonders gut von der Hand gegangen, ich war einfach neugierig, was dabei herauskommt 😉

 

Doodle #25

Doodle #25 – bunt

 

Amazon ImageMir hat das heute so viel Spaß gemacht, mit diesem Stift zu malen, dass ich mir direkt eine ganze Packung kaufe. Rechts habe ich für Euch den Amazon Link zu einem 23teiligem Set dieser Magic Stifte heraus gesucht. Vielleicht wollt Ihr sie ja auch einmal ausprobieren.

Die Miene dieser Magic Stifte besteht nicht nur aus einer Farbe, sondern zufällig in kleinen „Stückchen“ aus verschiedenen Farben. Dabei gibt es Stifte, die in ähnlichen Farben bleiben, wie diese Sets hier, oder auch welche, die ganz bunte Minen haben.

Amazon ImageDadurch kann man beim Zeichnen nie so genau wissen, welche Farbe auf das Papier kommt. Wie schön so eine zufällige Farbmischung sein kann, seht Ihr ja oben in meinem Doodle.

Und hier links ist noch ein Amazon Link mit einem kleineren Set, 12 Stifte + 1 Blender.

Ich hoffe, Ihr habt genau so viel Spaß an den Stiften wie ich. Gerne könnt Ihr mir auch Eure Bilder schicken, mit Eurer Genehmigung veröffentliche ich sie gerne hier.

 

{ 0 Kommentare }

Schreibe einen Kommentar

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image

Translate »
%d Bloggern gefällt das: