Geheime Türen – Fantasiewelten

Skizze: Geheime Türen - Fantasiewelten

Da geht man gemütlich spazieren oder schaut sich im Internet um und auf einmal – Zack – hat man etwas gesehen, aber im Kopf ist ein ganz anderes Bild entstanden. Und das muss dann zu Papier gebracht werden…

So ging es mir, als ich die Idee zu diesem Bild bekam. Der reale Baum, den ich gesehen hatte, stand verborgen, war dick und alt, die Rinde bildete Wulste und war beschädigt und schon wieder verwachsen.

An einer Stelle sah das Fehlen der Rinde und die Verwachsung so aus, als ob dort eine geheime Tür zu einem Fantasiereich verborgen wäre. In meinem Kopf sah ich einen beleuchteten Weg zu dieser Tür, hinter der sich ein warmes Licht ausbreitete und die Bewohner dieser Fantasiewelt willkommen hieß. Hinter der Tür verbirgt sich sicher eine Treppe in eine fantastische unterirdische Welt mit schmalen Gängen und großen Hallen. Mit freundlichen kleinen Wesen die dort in friedlicher Gemeinschaft leben.

Jaja, so schnell hat man eine kleine Geschichte im Kopf…

Allzu oft habe ich solche plötzlichen Ideen, bringe sie aber nicht zu Papier und schnell ist der Gedankenblitz dann wieder in Vergessenheit geraten. Dieses mal habe ich aber mein Skizzenbuch geschnappt und eine schnelle Skizze gezeichnet.

Skizze: Geheime Türen - Fantasiewelten

Skizze: Geheime Türen – Fantasiewelten

Wie machst Du das, wenn Du plötzlich eine Idee bekommst, wenn Dich etwas inspiriert? Schaffst Du es sie direkt umzusetzen?

{ 0 Kommentare }

Schreibe einen Kommentar

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image

Translate »
%d Bloggern gefällt das: